HERZENS-PILGERN

eine innere Pilgerreise im Geiste von Francesco D'Assisi

 

19. bis 22. November 2020

 

Es gibt einen wunderschönen Pilgerweg von Florenz nach Rom, auf den Spuren von Francesco D'Assisi.

Dieser Weg spukt seit über 2 Jahren in Kopf und Herz herum. 

 

Es geht darum, die Möglichkeiten neu auszuloten.

Es ist eine besondere Qualität dieser Zeit, dass sie uns herausfordert, NEUE Wege zu gehen.

Ja, sie sogar erst erfinden zu dürfen.

 

Die Erfindung des Weges.

 

Anstatt auf diesen Impuls meines Herzens zu hören als er anklopfte (im Mai...),

habe ich es verschoben. 

Auf eine Zeit, die nicht die richtige dafür war.

 Diese Pilgerreise gehört in den Lockdown.

 

Mach Dich bereit: Wir starten JETZT.

  

 

Pilgern ist etwas Heiliges. Eine Verpflichtung Dir selbst und dem Höheren in Dir gegenüber. Ein still werden und lauschen. Ein Weg. Mal beschwerlich, mal mit wunderschönen Aussichten.

 

Das alles findet im Innen statt.

 

Der äußere Weg wird uns diesmal nicht abhalten. Die Welt steht Kopf, das Chaos steht vor der Tür. Und in mir herrscht Frieden. In mir strömt Liebe. In mir pulsiert der feine Fluß des Lebens, des Mitgefühls, des Verstehens und Akzeptierens.

 

Francesco D'Assisi war ein solcher Mensch, der den Weg des äußeren Kampfes verlassen hat. Sein Ego mitsamt dem Wohlstand hat sterben lassen, um sich zu verbinden mit dem Großen Ganzen. Er sprach zu den Tieren, er liebte die Sonne, den Mond, die Sterne, die Flüsse, die Pflanzen als ein Ausdruck von Gott. So wie er selbst ein Ausdruck von Gott war - und ist.

 

Diese schöne, heile Sicht auf ihn ist aber nur EINE Facette dieses Lebens. Franziskus wurde nicht belohnt dafür, dass er seinem Herzen gefolgt ist. Er ging im Streit mit seiner Familie auseinander. Er hat dem Familienvermögen entsagt. Es ging niemals darum, dass es einfach ist.

 

DENNOCH ist er seinem Herz gefolgt, um glücklich im Innen zu werden. Er hat sein komplettes Umfeld enttäuscht. Er war der Versager, das schwarze Schaf, der Träumer, der auf den man sich nicht verlassen kann, der alle im Stich lässt.

 

Aus diesem harten Stoff sind die wahren Erfüllungen gemacht. Entschuldigt, dass ich das jetzt mal so klar sagen musste... :-)

 

Und er wurde doch belohnt. Nicht von außen sichtbar. Er war zufrieden. Er ließ seine Liebe frei fließen. Er ließ sich nicht einsperren in die Erwartungen und Konventionen seines Standes, seiner Familie, seiner Zeit. Er war ein freies Wesen.

 

In diesem Sinne war er ein Yogi. Wenn man überhaupt diese Schubladen an Namen und Rollen aufmachen will.

 

Seinem Weg folgen wir. Und wir tun es wie er. Aus dem Alltag heraus. Mit allen Schwierigkeiten und Problemen, die sich uns dabei in den Weg stellen. Mit aller Klarheit unserer Selbst-Verpflichtung. Denn hier, im Alltag, mitten drin in unserem Leben, erfinden wir wirklich neue Wege für uns.

 

So, was erwartet nun DICH konkret?

  • Du hast es schon befürchtet: eine Menge Selbst-Verpflichtung und -Disziplin
  • tägliche Morgenmeditation
  • Pranayama und Yogapraxis, live online verbunden mit der Gruppe
  • Wanderschaft - ob in kleinen Gruppen oder allein
  • Schweigezeit
  • Aufgaben zur Reflektion und Kontemplation
  • gemeinsame Abendkreise, live online verbunden mit der Gruppe, zum Singen, Reden, Austausch
  • Zeremonien 
  • achtsames Gehen, Waldbaden

 

Veranstaltungsort

Das Retreat fand ONLINE statt. Du hast nun die Möglichkeit, die Pilger-Reise mit den Aufzeichnungen selbst zu gehen. Es stehen Dir alle Videos und Infos zu den Yogastunden, den Meditationen, den täglichen Impulsen und Wegstrecken und zur Zeremonie zur Verfügung. Es liegt alles in Deiner Hand. Gestalte selbst!

 

Dein eigener Weg

Du hast immer die Möglichkeit, ALLES in eigenem Tempo online zu machen. Alle Meditationen, jede Praxis, jede Zeremonie, jedes Ritual, steht Dir im Nachhinein als upload zur Ansicht auf Vimeo zur Verfügung. So kannst Du alles so in Dein Leben einbauen, wie es für Dich passt.

 


Das ist direkt bei uns vor der Haustüre.

Wie oft läufst Du an diesen Schönheiten vorbei,

ohne sie wahrzunehmen,

ohne sie in Dein Herz zu lassen?



Teilnahme

Wenn Du Interesse hast melde Dich bei mir, dann setze ich Dich auf die Informationsliste:

andreaschorr@posteo.de - 0170 867 30 91


Ablauf

  • Donnerstag Abend treffen wir uns online zur ersten Yogastunde, die uns mit Pranayama und Meditation einen tiefen Einstieg in die Pilgerschaft gibt.
  • Eine zweite Yogastunde mit Pranayama und Mediation findet am Samstag statt.
  • Jeden Morgen um 6 Uhr ca. 30 Minuten online Meditation (wird aufgenommen, Du kannst sie jederzeit machen).
  • Feuer-Zeremonie am Freitag Abend
  • Abschlusszeremonie am Sonntag

Alle Meditationen und Yoga-Einheiten stehen Dir im Anschluss als Download zur Verfügung. Du kannst das innere Pilgern somit jederzeit für Dich wiederholen oder Dir Deinen ganz eigenen Ablauf erschaffen.

 

Zusätzlich bekommst Du tägliche Anregungen und Impulse als Audiobotschaften und/oder im pdf-Format.

 

Preis

Die Begleitung zu Deiner inneren Pilgerschaft kostet 190 Euro.

Teilnehmer von meet your SELF, ALL./EIN. und Mitglieder des herzoYOGA zahlen nur 108 Euro.


Herzenspilgern

Yoga-Online-Retreat im Geiste von Franz von Assisi.

Alle Yogastunden und Meditationen bekommst Du im Anschluss als Download.

190,00 €