AMAZIGH

Der freie Mensch

 

Einkehr in Deine innere Freiheit

vom 27. April bis 1. Mai 2021

 

Wir kennen das Volk der Wanderer durch die Wüste meist unter dem Namen Berber -

doch ihr eigener Name ist Amazigh (gesprochen "Amasir"). Es bedeutet: Freier Mensch.

 

 

 

 Schon bevor ich diese Bedeutung kennenlernen durfte, spürte ich in mir bereits die

große Wertschätzung dieser Lebensart.

 

Ich fühle in mir eine Verbindung zu diesen Menschen.

Ich verehre ihre Freiheit,

ihre Menschlichkeit, ihre Verbundenheit.

Ich sehne mich danach, diese Schätze

auch in unserer Kultur wieder zu verankern.

 

Denn wir sind alle so gedacht: FREIE MENSCHEN.

 


Eigentlich wollten wir zu dieser Zeit für unser Retreat in der Wüste Marokkos sein. Zum zweiten Mal mussten wir es absagen bzw. verschieben. Doch es ist JETZT an der Zeit für diese Erfahrung. Sogar der Saharastaub weht zu uns übers Meer und flüstert in unser Ohr: Die Freiheit der Wüste will gelebt und erfahren werden, komm!

 

Die Grenzerfahrung, die in der Wüste auf uns gewartet hätte, die Weite, die Reduktion, das tägliche Schweigen und Laufen, lässt sich nicht einfach hierher übertragen. Trotzdem: Ich habe ein Gefühl, das mir sagt, ES GEHT. Egal wie, diese Erfahrung wird nun gemacht.

 

Wir starten mit dem Vollmond am Dienstag, 27. April um 5:30 Uhr (ja, ein paar Unannehmlichkeiten warten auch in dieser Form auf Dich...). Wie in der Wüste begehen wir gemeinsam jeden Sonnenaufgang (mit Yoga, Pranayama und/oder Meditation) und jeden Sonnenuntergang (mit Zeremonien). Dazwischen liegt die Zeit und die Freiheit für Dich.

 

Begib Dich täglich auf die Wanderschaft, laufe, schweige, sei für Dich. Auf dem Weg sein, ohne ankommen zu müssen. Am Abend teilen wir unsere Erfahrungen und sitzen gemeinsam am (virtuellen) Lagerfeuer. 

 

Auch wenn wir nicht die Wüstentour wie geplant gehen, wollen wir uns vom Ablauf an den Highlights der Reise orientieren (Du findest ihn in seinem ursprünglichen Plan HIER). So werden wir den Vollmond, den Himmel mit dem Sternbild Orion, die Walpurgisnacht und den 1. Mai mit einbinden und gemeinsam zelebrieren.  


Alle Treffen finden online über Zoom statt, falls möglich auch gemeinsam live vor Ort (die online Übertragung findet in jedem Fall statt).

 

Am 1. Mai findet eine gemeinsame Wanderung statt. Wenn Du nicht aus der Gegend bist, kannst Du natürlich auch für Dich selbst gehen und wir treffen uns abends online wieder.

 

5 Tage, 10 gemeinsame Einheiten und die gemeinsame Wanderung am 1. Mai für 390 Euro.

Teilnehmer und Absolventen von meet you SELF zahlen nur 300 Euro.

 

Wenn Du detaillierte Infos möchtest, dann melde Dich bei mir: andreaschorr@posteo.de 

 



Amazigh - Der freie Mensch

390,00 €